CARITAS SOFORTHILFE IM KATASTROPHENFALL

Auf Ersuchen der Caritas, informieren wir Sie dass die Caritas im Falle von großen Schäden infolge von Hochwasser und Überflutungen bzw. durch Brand auf verschiedene Weise Unterstützung anbietet.

Möglich ist die einkommensunabhängige Soforthilfe von EUR 300,- für alle von Wassereinbruch, Verschlammung oder Brand betroffenen Haushalte, welche nachfolgende Kriterien (Kriterien auch im Anhang ) erfüllen:
• Lebenswichtige Dokumente sind zu Schaden gekommen (Bankomatkarte oder Führerschein wurde beschädigt );
• die Versorgung mit Lebensmitteln ist nicht sichergestellt;
• die Versorgung mit Kleidung ist nicht sichergestellt;
• lebenswichtige E-Geräte sind kaputtgegangen;
• die Wohnung ist nicht mehr bewohnbar

Daneben gibt es einkommensabhängige Überbrückungs- und Wiederaufbauhilfen. Beratungen dazu gibt es in den Beratungsstellen für Existenzsicherung. In der Region Obersteiermark West gibt es vier Beratungsstellen:
• Judenburg, Fohnsdorf, Murau: Teuta Abrashi, 0676/88015377, teuta.abrashi@caritas-steiermark.at
• Knittelfeld: Brigitte Wrezounik, 0676/88015220, brigitte.wrezounik@caritas-steiermark.at

Weiterer Kontakt:
Maria Rottensteiner
Caritas der Diözese Graz-Seckau
Region & Engagement
Regionalkoordinatorin Obersteiermark West

Grabenstraße 39, 8010 Graz
E-Mail: maria.rottensteiner@caritas-steiermark.at
Mobil: +43 676 88015 374 [PDF-Dokument]
© Copyright 2022 Gemeinde24 APP.Homepage.SocialMedia für Ihre Gemeinde!